SoMa-WL

Das Projekt „SoMa-WL Wundmanagement“ vom Praxisnetz Medizin und Mehr eG (MuM) aus Bünde verfolgt das Ziel, mit Hilfe eines ärztlich gesteuerten, E-Health-gestützten Wundkonzepts Patienten sowohl vor Ort als auch bei Bedarf per elektronischer Visite (CGM ELVI) fachgerecht zu versorgen. Mit Hilfe eines telemedizinisch gestützten Netzwerk sollen ausgebildete Wundexperten*innen und Ärzte*innen ihre Expertise gezielt den Patienten*innen und den an der Versorgung Beteiligten zur Verfügung stellen. Damit kann das Netzwerk dem steigenden Bedarf einer qualifizierten Wundversorgung gerecht werden.

Im Rahmen des Projekts besuchen netzeigene Wundexperten*innen regelmäßig die Patienten*innen vor Ort und tauschen sich mit Fachärzten*innen des Ärztenetzwerks Medizin und Mehr eG sowie angebundenen Experten von Klinken über Videokonsultationen aus, um gemeinsam die bestmögliche Wundversorgung zu besprechen. Zum Einsatz kommt dabei das Videokonferenzsystem elVi® – Elektronische Visite. Das elVi-System wurde im Ärztenetz entwickelt und u.a. bereits erfolgreich im Rahmen des Projekts „Elektronische Visite im Pflegeheim“ eingesetzt, bei dem Haus- und Fachärzte*innen des Ärztenetzwerks MuM ihre Patienten*innen in den Pflegeeinrichtungen zusätzlich telemedizinisch visitieren.

Im Rahmen von SoMa WL wurden bereits über 170 Patienten*innen und über 300 Wunden behandelt. Bei vielen Patienten*innen konnte eine Abheilung oder eine deutliche Besserung der Wundsituation erzielt werden. Für die Patienten*innen bedeutet das eine spürbare Verbesserung ihrer Lebensqualität und ihrer gesamten gesundheitlichen Situation.

Das Projekt SoMa WL stößt auf überregionales Interesse und nahm bereits zweimal erfolgreich an Wettbewerben teil. So belegte das Projekt im Januar 2020 den 2. Platz bei der Vergabe des Telemedizinpreises der Deutschen Gesellschaft für Telemedizin e. V. (DGTelemed) und im März 2020 den 2. Platz beim Preis für Gesundheitsnetzwerker.


Projektleitung:
Annette Hempen

MuM – Medizin und Mehr eG

Jacqueline Barkhueser
MuM – Medizin und Mehr eG

Kontaktdaten:
Viktoriastraße 19
32257 Bünde
Tel. Hempen: 05223 985620
E-Mail: hempen@mum-buende.de

Tel. Barkhueser: 05223 985620
E-Mail: barkhueser@mum-buende.de

Projektpartner:
Kassenärztliche Vereinigung Westfalen-Lippe (KVWL)
Projektlaufzeit:
2018-
Projektwebseite:
https://mum-buende.de/soma_wl.html