Archiv der Kategorie: Veranstaltungen

DiaDigital-Expertin referiert auf „Der Patient im Netz“ – Tagung am 05./06. Oktober in Hannover

18. Juli 2017 | Kategorien: Allgemein, Partner/Kooperationen, Veranstaltungen

Informationsportale zu Gesundheitsthemen, Online-Diskussionsforen, Fitness-Apps und andere digitale Anwendungen erfreuen sich großer Beliebtheit. Ärzte und Ärztinnen, aber auch andere Akteurinnen und Akteure im Gesundheitswesen werden dadurch vor neue Herausforderungen gestellt: Wie geht man mit Internet-(fehl)informierten Patientinnen und Patienten um? Welche Kriterien müssen Websites oder Apps erfüllen, damit man sie bedenkenlos weiterempfehlen kann? Wie verändert sich die klassische Arztrolle, wenn Patientinnen und Patienten Diagnose und Therapie mit digitaler Unterstützung selbst in die Hand nehmen?

Weiterlesen

Merkel befürwortet die zügige Digitalisierung des Gesundheitswesens

10. Juli 2017 | Kategorien: Allgemein, Veranstaltungen

Quelle: bundesregierung.de – Bundeskanzlerin Angela Merkel möchte die Digitalisierung in Medizin und Gesundheitswesen stärken. Dies bekräftigte sie in ihrem Video-Podcast am 9. Juli 2017. Im Zuge dessen fordert Merkel die zügige Einführung der elektronischen Gesundheitsakte. Außerdem sollen Verfahren in der Gesundheitsforschung beschleunigt werden, damit diese schneller den Weg in die Regelversorgung finden.

Weiterlesen

ZTG-Expertin Dr. Monika Sinha als Referentin auf dem 1. Deutschen Teleneurologie Kongress

3. Juli 2017 | Kategorien: Allgemein, Veranstaltungen, Zentrum für Telemedizin

Am 23. und 24. Juni 2017 veranstaltete die Deutsche Gesellschaft für Telemedizin (DGTelemed) in Kooperation mit der Hans-Berger-Klinik für Neurologie am Universitätsklinikum Jena in Erfurt den 1. Deutsche Teleneurologie Kongress. Insgesamt 146 Teilnehmerinnen und Teilnehmer besuchten die Veranstaltung, um sich moderierte Vorträge und Fachdiskussionen von 39 Referentinnen und Referenten anzuhören. Unter dem Motto „Teleneurologie – Stand und Perspektiven in Deutschland“ wurden aktuelle Entwicklungen der Telemedizin in der Neurologie diskutiert.

Weiterlesen

vesta: gematik startet das bundesweite Interoperabilitätsverzeichnis

| Kategorien: Allgemein, Partner/Kooperationen, Veranstaltungen

Quelle: gematik.de – Die gematik, Gesellschaft für Telematikanwendungen der Gesundheitskarte, hat das bundesweite Interoperabilitätsverzeichnis gemäß § 291e SGB V erstellt und mit www.vesta-gematik.de gestartet. Auf der Webseite können Akteurinnen und Akteure aus dem Bereich der Informations- und Kommunikationstechnologien im Gesundheitswesen ab sofort Anträge zur Aufnahme eines IT-Standards stellen.

Weiterlesen

Vom Projekt in die Regelversorgung – Wie schaffen wir das?

29. Juni 2017 | Kategorien: Allgemein, Partner/Kooperationen, Veranstaltungen, Zentrum für Telemedizin

Die Teilnehmenden des Netzwerktreffens der DGTelemed diskutieren angeregt darüber, wie Innovationsfonds-Projekte den Weg in die Regelversorgung finden.

DGTelemed bringt Telemedizin-Projekte aus dem Innovationsfonds zusammen

Über den Innovationsfonds werden Projekte gefördert, die das Potenzial aufweisen, die Versorgung nachhaltig weiterzuentwickeln. Doch wie wahrscheinlich ist es für die einzelnen Vorhaben, im Anschluss an die Förderung tatsächlich in die Regelversorgung übernommen zu werden? Genügen die in den Projekten angewandten Evaluationsmethoden den hohen Anforderungen, die der Gemeinsame Bundesausschuss an Studiendesign und -population stellt? Mit diesen Fragen beschäftigte sich die Deutsche Gesellschaft für Telemedizin (DGTelemed e.V.) bei einem Netzwerktreffen am gestrigen Mittwoch, zu dem aktuelle Telemedizin-Projekte aus dem Innovationsfonds geladen waren.

Weiterlesen

Gesundheitsministerkonferenz: „Der Ausbau der Telemedizin ist notwendig.“

26. Juni 2017 | Kategorien: Allgemein, eGK, Partner/Kooperationen, Veranstaltungen

Quelle: gmkonline.de – Der Ausbau der Telemedizin in Deutschland ist notwendig, so waren sich alle an der 90. Gesundheitsministerkonferenz (GMK) teilnehmenden Ministerinnen und Minister, Senatorinnen und Senatoren für Gesundheit am 21. und 22. Juni 2017 in Bremen einig. Unter dem Vorsitz von Gesundheitssenatorin Eva Quante-Brandt tagten sie gemeinsam mit Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe zu Themen wie die gesundheitliche Versorgung älterer Menschen, die Gesundheit von Kindern und Jugendlichen und speziell auch die Weiterentwicklung der Telemedizin in Deutschland. Weiterlesen

Merkel bekräftigt die intersektorale Versorgung im digitalen Gesundheitswesen

14. Juni 2017 | Kategorien: Allgemein, Partner/Kooperationen, Veranstaltungen

Quelle: aerztezeitung.de – Die Digitalisierung kann die sektorenübergreifende Zusammenarbeit im Gesundheitswesen verstärken: Sie bietet neue Möglichkeiten für Kooperationen zwischen den Akteuren und liefert darüber hinaus Chancen für den einfachen Datenaustausch. Das betonte Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am Dienstag bei ihrem Besuch des Digitalgipfels der Bundesregierung. Dabei bezog sie neben Ärztinnen und Ärzten explizit auch Apothekerinnen und Apotheker, Pflegekräfte und Kliniken ein.

Weiterlesen

Zukunftsfähige Möglichkeiten der Teleintensivmedizin auf dem Digital Gipfel 2017

13. Juni 2017 | Kategorien: Allgemein, Partner/Kooperationen, Veranstaltungen

Dr. med. Robert Deisz, Oberarzt an der Klinik für Operative Intensivmedizin und Intermediate Care an der Uniklinik RWTH Aachen (links) und Prof. Dr. med. Gernot Marx, FRCA, Direktor der Klinik für Operative Intensivmedizin und Intermediate Care an der Uniklinik RWTH Aachen, Sprecher des Telemedizinzentrums Aachen, Mitglied im ZTG-Forum Telemedizin (rechts) demonstrieren Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe (Mitte) die Möglichkeiten der Teleintensivmedizin.

Unter dem Motto „Teleintensivmedizin – Gesundheit in der Gigabit-Gesellschaft“ demonstrierte Prof. Dr. med. Gernot Marx, FRCA, Direktor der Klinik für Operative Intensivmedizin und Intermediate Care an der Uniklinik RWTH Aachen, Sprecher des Telemedizinzentrums Aachen und Mitglied im Forum Telemedizin der ZTG GmbH, auf dem Digital Gipfel 2017 in Ludwigshafen vor Bundeskanzlerin Angela Merkel und Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe am Beispiel des Projekts THALEA innovative lebensrettende Kooperationsstrukturen durch Vernetzung von medizinischen Geräten und Experten.

Weiterlesen

Ärzteschaft unterstützt Digitalisierung des Gesundheitswesens

2. Juni 2017 | Kategorien: Allgemein, eGK, Veranstaltungen, Zentrum für Telemedizin

Quelle: www.aerzteblatt.de – Auf dem 120. Deutschen Ärztetag vom 23. bis 26. Mai 2017 in Freiburg waren sich die teilnehmenden Medizinerinnen und Mediziner einig: Die Digitalisierung des Gesundheitswesens ist die Zukunft für eine nachhaltige Patientenversorgung. Mehrheitlich befürwortet die Ärzteschaft daher eine aktive Mitgestaltung bei der Etablierung digitaler Technologien. Dabei wird das Smartphone als wichtige Schnittstelle zwischen Ärztin/Arzt und Patientin/Patient wahrgenommen.

Weiterlesen

TELnet@NRW auf dem 1. Deutschen Teleneurologie Kongress

30. Mai 2017 | Kategorien: Allgemein, Partner/Kooperationen, Projekt-News, Veranstaltungen, Zentrum für Telemedizin

Vom 23. bis 24. Juni 2017 veranstaltet die Deutsche Gesellschaft für Telemedizin DGTelemed e.V. in Kooperation mit der Hans-Berger-Klinik für Neurologie am Universitätsklinikum Jena den 1. Deutschen Teleneurologie Kongress in Erfurt. Im Rahmen der Veranstaltung wird die ZTG GmbH als Konsortialpartner das telemedizinische Projekt „TELnet@NRW“ vor Ort an einem Stand auf der begleitenden Ausstellung präsentieren. Weiterlesen