Archiv der Kategorie: Veranstaltungen

8. Nationaler Fachkongress Telemedizin diskutiert zukunftsweisende eHealth-Lösungen

13. Dezember 2017 | Kategorien: Allgemein, Partner/Kooperationen, Pressemitteilungen, Veranstaltungen, Zentrum für Telemedizin

ZTG GmbH

Lutz Stroppe, Staatssekretär des Bundesministeriums für Gesundheit, eröffnete den „8. Nationalen Fachkongress Telemedizin“.

Berlin/Bochum, 11. Dezember 2017 – Mit über 160 Besucherinnen und Besuchern ist heute der erste Tag des von der Deutschen Gesellschaft für Telemedizin e. V. (DGTelemed) und der ZTG Zentrum für Telematik und Telemedizin GmbH organisierten „8. Nationalen Fachkongresses Telemedizin“ im Ellington Hotel in Berlin gestartet. Seit den Vormittagsstunden diskutierten namhafte Expertinnen und Experten aus Gesundheitspolitik, Wissenschaft und Forschung rund um die Themen „Telemedizin“ und „eHealth“. Weiterlesen

Vom Projektstatus in die Regelversorgung – Was macht Telemedizin-Projekte erfolgreich?

7. Dezember 2017 | Kategorien: Allgemein, Projekt-News, Veranstaltungen, Zentrum für Telemedizin

Im Vergleich mit einigen anderen europäischen Ländern steckt die Telemedizin in Deutschland noch in den Kinderschuhen und gewinnt nur langsam mehr und mehr an Akzeptanz. Dies geht aus einer Analyse hervor, die das IGES-Institut im Auftrag der Bertelsmann-Stiftung vorgenommen hat. Nur wenige Projekte schaffen es demnach über den Modellstatus hinaus. Weiterlesen

8. Nationaler Fachkongress Telemedizin: Experten diskutieren die Zukunft der Telemedizin

6. Dezember 2017 | Kategorien: Allgemein, Partner/Kooperationen, Pressemitteilungen, Veranstaltungen

Bochum, 6. Dezember 2017 – Die Deutsche Gesellschaft für Telemedizin e. V. (DGTelemed) lädt am 11. und 12. Dezember 2017 zum „8. Nationalen Fachkongress Telemedizin“ ins Ellington Hotel nach Berlin – diesmal in Kooperation mit der ZTG Zentrum für Telematik und Telemedizin GmbH aus Bochum. Die Fachtagung versammelt Akteure des Gesundheitswesens, um den Diskurs zu aktuellen Fragestellungen und Innovationen aus dem Bereich „Telemedizin“ und „E-Health“ zukunftsgestaltend fortzuführen.

Weiterlesen

DGTelemed fordert gemeinsam mit Gesundheits-IT-Industrie verstärkten Fokus auf Telemedizin

5. Dezember 2017 | Kategorien: Allgemein, Partner/Kooperationen, Pressemitteilungen, Veranstaltungen

Der „8. Nationale Fachkongress Telemedizin“ in Berlin steht im Zeichen der Zukunft der Telemedizin in Deutschland.

Berlin/Bochum 05. Dezember 2017 – Bereits zum achten Mal veranstaltet die Deutsche Gesellschaft für Telemedizin e. V. (DGTelemed) am 11. und 12. Dezember 2017 den „Nationalen Fachkongress Telemedizin im Ellington Hotel in Berlin – erstmals in Kooperation mit der ZTG Zentrum für Telematik und Telemedizin GmbH. Der Fachkongress versammelt hochkarätige Gäste aus Gesundheitspolitik, Wissenschaft und Forschung, um gemeinsam Themen rund um telemedizinische Anwendungen im Gesundheitssystem zu diskutieren. Im Rahmen eines Diskussionsblocks zum E-Health-Gesetz aus Sicht der Telemedizin ist in diesem Jahr durch Sebastian Zilch, Geschäftsführer des Bundesverbandes Gesundheits-IT – bvitg e. V., auch ein Vertreter der Gesundheits-IT-Industrie vertreten.

Weiterlesen

Fortschritte in der Schaffung von Interoperabilität im digitalen Gesundheitswesen

24. November 2017 | Kategorien: Allgemein, Partner/Kooperationen, Veranstaltungen

Quelle: aerzteblatt.de – Es müssen einheitliche technische Standards geschaffen werden, um die vernetzte Kommunikation und den Datenaustausch im digitalen Gesundheitswesen zu gewährleisten. Darin waren sich die Referenten aus Politik, Selbstverwaltung und Industrie auf dem „2. Deutschen Interoperabilitätstag“ (DIT), der am 18. Oktober 2017 in Dortmund stattfand, einig. Patienten haben ein Recht auf Standards. Interoperabilität ist eine ethische Verpflichtung“, betonte Prof. Dr. Peter Haas, Fachhochschule (FH) Dortmund, während der gemeinsam vom Bundesverband Gesundheits-IT – bvitg e.V., HL7 Deutschland e.V., IHE Deutschland e.V. und der ZTG Zentrum für Telematik und Telemedizin GmbH veranstalteten Fachtagung. Weiterlesen

ZTG-Geschäftsführer Rainer Beckers stellt App-Check auf Mainzer mHealth-Tagung vor

20. November 2017 | Kategorien: Allgemein, Partner/Kooperationen, Veranstaltungen

ZTG-Geschäftsführer Rainer Beckers (Geschäftsbereich Telemedizin) stellt die ZTG-Plattform „Appcheck“ vor.

Unter dem Motto „Der vermessene Verbraucher – Mit Gesundheits-Apps am Puls der Zeit oder gläsern wider Willen“ luden der Landesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit Rheinland-Pfalz (LfDI) und die Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz zu einer Diskussionsveranstaltung ins Mainzer Landesmuseum. Experten aus Politik, Daten- und Verbraucherschutz und Medizin gaben ihre Einschätzung über die Chancen und Risiken von mobile Health Apps im medizinischen Versorgungsalltag. Als einer der geladenen Experten stellte Rainer Beckers, ZTG-Geschäftsführer (Geschäftsbereich Telemedizin), die ZTG-Plattform App-Check vor.

Weiterlesen

MEDICA 2017: NRW-Gesundheitsminister Laumann und NRW-Wirtschaftsminister Pinkwart begeistert von TELnet@NRW

| Kategorien: Allgemein, Partner/Kooperationen, Veranstaltungen

Zum Auftakt der MEDICA am Montag, den 13. November 2017 besuchten Karl-Josef Laumann, Minister für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen, und Prof. Dr. Andreas Pinkwart, Minister für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen, unabhängig voneinander den vom ZTG Zentrum für Telematik und Telemedizin und dem Landeszentrum Gesundheit Nordrhein-Westfalen (LZG.NRW) organisierten „Landesgemeinschaftsstand NRW – Gesundheitswirtschaft. Telematik. Telemedizin.“, um sich über aktuelle eHealth-Projekte zu informieren (wir berichteten hier und hier). Dabei zeigten beide großes Interesse am Telemedizinprojekt TELnet@NRW.

Weiterlesen

MEDICA 2017: NRW-Staatssekretär Heller informiert sich über eHealth-Projekte am Landesgemeinschaftsstand NRW

| Kategorien: Allgemein, Partner/Kooperationen, Pressemitteilungen, Veranstaltungen, Zentrum für Telemedizin

Düsseldorf/Bochum, 17. November 2017 – Anlässlich der diesjährigen MEDICA besuchte Staatssekretär Dr. Edmund Heller vom Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen den „Landesgemeinschaftsstand NRW – Gesundheitswirtschaft. Telematik. Telemedizin.“ und informierte sich über ausgewählte eHealth-Projekte. Über 30 kooperierende Unternehmen und Projekte präsentierten während der weltweit größten Medizinmesse am gemeinsam vom ZTG Zentrum für Telematik und Telemedizin und vom Landeszentrum Gesundheit Nordrhein-Westfalen (LZG.NRW) organisierten Landesgemeinschaftsstand Innovationen aus den Bereichen Telemedizin und Telematik.

Weiterlesen