Archiv der Kategorie: Allgemein

MEDICA: Die DSGVO als Neuanfang für den Datenschutz im digitalen Gesundheitswesen

21. November 2018 | Kategorien: Allgemein, Partner/Kooperationen, Veranstaltungen, Zentrum für Telemedizin

Prof. Dr. Thomas Jäschke vom Institut für Sicherheit und Datenschutz im Gesundheitswesen referierte am Landesgemeinschaftsstand NRW auf der MEDICA zum Thema Datenschutz bei der digitalen Gesundheitsversorgung.

Zum Ende der Übergangsfrist der neuen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) kam bei vielen Menschen, die digital arbeiten und/oder digitale Produkte, Anwendungen oder Dienstleistungen anbieten, recht schnell ein Gefühl der Verunsicherung auf, auch im Gesundheitswesen, für das die Zukunft auf „Digital“ steht. Manche befürchteten das Ende der Geschäftstätigkeit vieler Unternehmen. Prof. Dr. Thomas Jäschke vom Institut für Sicherheit und Datenschutz im Gesundheitswesen hielt am 13. November 2018 am Landesgemeinschaftsstand NRW auf der MEDICA einen Vortrag zum Thema Datenschutz im digitalen Gesundheitswesen und gab Entwarnung.

Weiterlesen

MEDICA: Diskussionsrunde zur Zukunft der digitalen Diabetesversorgung

| Kategorien: Allgemein, Partner/Kooperationen, Veranstaltungen, Zentrum für Telemedizin

V. l. n. r.: Dr. Rainer Hess, ehemaliger Vorsitzender des Gemeinsamen Bundesausschusses, Christoph J. Rupprecht, Stabsbereich Gesundheitspolitik der AOK Rheinland/Hamburg, Bernd Altpeter, Geschäftsführer DITG Deutsches Institut, Tino Sorge, MdB, CDU-Bundestagsfraktion, Diana Droßel, Stellvertretende Vorstandsvorsitzende diabetesDE – Deutsche Diabetes-Hilfe, Dr. Hans-Martin Reuter, stellvertretender Vorstandsvorsitzender des Bundesverbands Niedergelassener Diabetologen e.V. (BVND), u. Rüdiger Landgraf, Mitglied im Kuratorium der Deutschen Diabetes Stiftung.

Anlässlich des Weltdiabetestages veranstaltete die ZTG GmbH am 14.11.2018 auf der MEDICA, gemeinsam mit dem Deutschen Institut für Telemedizin und Gesundheitsförderung (DITG) eine Diskussionsrunde zu dem Thema „Digitale Diabetesversorgung – Quo vadis?“ am Landesgemeinschaftsstand NRW. Bei der Diskussionsrunde warfen Verbands- und Patientenvertreter einen umfassenden Blick auf die Potenziale digital-unterstützter Diabetestherapie und diskutierten für die Umsetzung notwendige Lösungsparameter.

Weiterlesen

Jahrestagung 2018 der Rheinisch-Westfälischen Gesellschaft für Innere Medizin in Essen

| Kategorien: Allgemein, Partner/Kooperationen, Pressemitteilungen

Jahrestagung 2018 der Rheinisch-Westfälischen Gesellschaft für Innere Medizin in Essen

Quelle: rwgim.de – Vom 30. November bis 1. Dezember findet in Essen die 193. Jahrestagung der Rheinisch-Westfälischen Gesellschaft für Innere Medizin (RWGIM) statt. Unter der wissenschaftlichen Leitung von Prof. Dr. Andreas Kribben, 1. Vorsitzender der RWGIM und Direktor der Klinik für Nephrologie am Universitätsklinikum Essen, steht die Veranstaltung im „Philharmonie Conference Center“ unter dem Leitthema „Interdisziplinäre und Intersektorale Kooperation für den ganzen Menschen“.

Weiterlesen

MEDICA: Digitale Instrumente effektiv beim Versorgungsprozess einsetzen

20. November 2018 | Kategorien: Allgemein, Partner/Kooperationen, Veranstaltungen, Zentrum für Telemedizin

Dr. Georg Diedrich, 2. Vorsitzender des Vorstands des Digital Healthcare NRW e. V., Geschäftsbereichsleiter IT bei der Kassenärztlichen Vereinigung Westfalen-Lippe und Vorsitzender des ZTG-Fachforums Telematik, bei seinem Vortrag zum Projekt I/E-Health NRW.

Unter dem Motto „Versorgungsprozesse neu denken – Digitale Instrumente effektiv nutzen“ lud die ZTG GmbH am 13. November 2018 Experten auf die Bühne des Landesgemeinschaftsstandes NRW, um die Zukunft und die Potenziale von elektronischen Akten im Versorgungsprozess zu thematisieren.

Weiterlesen

Telenotarzt auf der MEDICA

| Kategorien: Allgemein, Partner/Kooperationen, Pressemitteilungen, Projekt-News, Veranstaltungen, Zentrum für Telemedizin

V. l. n. r.: Moderator Rainer Beckers, ZTG; Dirk Ruiss, vdek; Bernd Schnäbelin, Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen; Ralf Rademacher, Rettungsdienst Kreis Heinsberg; Priv.-Doz. Dr. med. Stefan Beckers, MME, Rettungsdienst Aachen, und Dr. Marie-Thérèse Mennig, telehealthcare GmbH, diskutieren gemeinsam über den flächendeckenden Einsatz des Telenotarztes.

Quelle: p3-group.com – Aachen/Düsseldorf, 19. November 2018 – Auf der diesjährigen MEDICA, die vom 12. bis 15. November 2018 in Düsseldorf stattfand, stellte die P3 telehealthcare GmbH ihre innovativen Telemedizinlösungen zur effizienten Lebensrettung vor – unter anderem den P3 Telenotarzt, der in Nordrhein-Westfalen bereits in vielen Regionen in den Regelrettungsdienst integriert ist. Die zukunftsweisende digitale Telemedizinlösung von P3 kann als ergänzendes Rettungsmittel in der Notfallversorgung u.a. die Anfahrtszeiten bis zum Eintreffen eines Notarztes überbrücken und zu einem effizienteren Einsatz der knappen Ressource Notarzt beitragen.

Weiterlesen

OR.NET e. V.: Sichere und dynamische Komponentenvernetzung im Operationssaal

19. November 2018 | Kategorien: Allgemein, Partner/Kooperationen, Veranstaltungen, Zentrum für Telemedizin

Operationssaal 4.0: Prof. Dr. Thomas Neumuth, ICCAS, Universität Leipzig, stellt auf der Bühne des Landesgemeinschaftsstandes NRW auf der MEDICA die Arbeit des gemeinnützigen OR.NET e. V. vor.

Unter dem Motto „Operationssaal 4.0 – Sicher, zuverlässig und zukunftsorientiert“ lud die ZTG GmbH am 14. November 2018 auf der MEDICA zur Bühne des Landesgemeinschaftsstandes NRW. Prof. Thomas Neumuth, ICCAS der Universität Leipzig und Dr. Frank Portheine, SurgiTAIX AG, gaben zunächst einen kurzen Überblick über Arbeit und Zielsetzung des gemeinnützigen OR.NET e. V. So sollen grundlegende Konzepte für die sichere, dynamische Vernetzung von Komponenten in OP-Saal und Klinik weiter entwickelt sowie evaluiert und in Normierungsaktivitäten überführt werden.

Weiterlesen

MEDICA: eHealth-Projekt Smart Service Power will Eigenständigkeit im Alter stärken

16. November 2018 | Kategorien: Allgemein, Partner/Kooperationen, Veranstaltungen, Zentrum für Telemedizin

Als Teil des Bühnenprogramms des Landesgemeinschaftsstandes NRW stellte sich den Besucherinnen und Besuchern am 12. November 2018 das Projekt Smart Service Power der VIVAI Software AG vor. Ziel des Projektes ist es, vornehmlich älteren Menschen zu ermöglichen, länger autonom und eigenständig in ihrer vertrauten Umgebung zu bleiben. Smart Service Power vereint verschiedene Anwendungsfelder wie Unterkunft, Pflege und Gesundheit und verbindet Menschen, Unternehmen und Organisationen durch technologiebasierte Kooperationsplattformen und Prozesse.

Weiterlesen

MEDICA: Diskussionsrunde zur geplanten flächendeckenden Telenotarztversorgung lockt zahlreiche Interessierte an

| Kategorien: Allgemein, Partner/Kooperationen, Veranstaltungen, Zentrum für Telemedizin

V. l. n. r.: Moderator Rainer Beckers, ZTG; Dirk Ruiss, vdek; Bernd Schnäbelin, Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen; Ralf Rademacher, Rettungsdienst Kreis Heinsberg; Priv.-Doz. Dr. med. Stefan Beckers, MME, Rettungsdienst Aachen, und Dr. Marie-Thérèse Mennig, P3 telehealthcare GmbH, diskutieren gemeinsam über den flächendeckenden Einsatz des Telenotarztes.

Zum Auftakt der MEDICA am 12. November 2018 lud die ZTG GmbH unter dem Motto „Für Notfälle gerüstet – Flächendeckende Umsetzung des Telenotarztes in Nordrhein-Westfalen“ hochkarätige Referenten zur gemeinsamen Diskussion auf die Bühne des Landesgemeinschaftsstandes NRW. Weiterlesen

MEDICA: Helmut Watzlawik zeigt großes Interesse an eHealth-Projekten vom Landesgemeinschaftsstand NRW

| Kategorien: Allgemein, Veranstaltungen, Zentrum für Telemedizin

Helmut Watzlawik, Leiter der Abteilung Gesundheit im Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen. Foto: ZTG / P. Lippsmeier

Anlässlich der diesjährigen MEDICA eröffnete Helmut Watzlawik, Leiter der Abteilung Gesundheit im Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen, am 14. November 2018 das von der ZTG GmbH und der Deutschen Gesellschaft für Telemedizin e. V. (DGTelemed) organisierte HEALTH IT Forum in Halle 15 E56. Anschließend informierte er sich am „Landesgemeinschaftsstand NRW – Gesundheitswirtschaft. Telematik. Telemedizin.“ über ausgewählte eHealth-Projekte und zeigte dabei großes Interesse an den jeweiligen Anwendungen und Lösungsansätzen.

Weiterlesen

Zukunft digitale Gesundheitsversorgung: NRW-Wirtschaftsminister Pinkwart sieht Patienten als Maß aller Dinge

13. November 2018 | Kategorien: Allgemein, Veranstaltungen, Zentrum für Telemedizin

Bei seinem Besuch am Landesgemeinschaftsstand NRW auf der MEDICA am 12. November 2018 sprach sich Prof. Dr. Andreas Pinkwart, Minister für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen, dafür aus, den Patienten bei der Gestaltung eines zukunftsfähigen Gesundheitswesens  verstärkt in den Mittelpunkt zu stellen.

Weiterlesen