Digitaler Kopfschmerzkalender und App zur Schlafapnoe im Test

9. Februar 2024 | Kategorien: Allgemein

In Kooperation mit dem Deutschen Ärzteblatt testet die ZTG GmbH regelmäßig Gesundheits-Apps. Aktuell gibt es eine Bewertung für den elektronischen Kopfschmerzkalender der Deutschen Migräne- und Kopfschmerzgesellschaft (DMKG) und für die App „Snorefox„, die das Risiko für eine Schlafapnoe testet.

Die DMKG-Anwendung erinnert auf Wunsch täglich daran, die Dauer und Stärke der Kopfschmerzen, weitere Symptome und eingenommene Medikamente einzutragen. Die App stellt eine Zusammenfassung der eingegebenen Werte zur Verfügung, die zum Behandlungsgespräch mit der Ärztin oder dem Arzt mitgenommen werden können. Pseudonymisiert können die Daten der Forschung zur Verfügung gestellt werden.

Die App „Snorefox“ hilft dabei, Atemaussetzer während des Schlafes zu erkennen und das Risiko für eine Schlafapnoe zu testen. Mithilfe des internen Mikrofons des Mobilgerätes lassen sich über eine Dauer von bis zu zwei Stunden Häufigkeit und Lautstärke des Schnarchens aufnehmen. Per Audioanalyse der Schnarch- und Atemgeräuschmuster erkennt die App Atemunregelmäßigkeiten und respiratorische Ereignisse. Auf Grundlage dessen berechnet „Snorefox“, ob gefährliche Atemaussetzer im Schlaf bestehen.

Erfahren Sie mehr zu digitalen Gesundheitsanwendungen und Gesundheits-Apps im Allgemeinen auf der Website ZTG-AppCheck.

Bild: @pixabay