Arztnetz

Unter diesem Begriff werden regionale Zusammenschlüsse von Haus- und Fachärzten unterschiedlicher medizinischer Disziplinen verstanden. Diese verfolgen das Ziel, die Patientenversorgung vor Ort kooperativ zu verbessern und durch die Zusammenarbeit Synergieeffekte zu erzielen. Weiterlesen

Barrierefreiheit

Barrierefreiheit beschreibt gemäß §4 BGG eine Nutzung „in der allgemein üblichen Weise, ohne besondere Erschwernis und grundsätzlich ohne fremde Hilfe”. Barrierefreiheit bezeichnet einerseits eine bauliche Umgebung ohne hinderliche Übergänge, damit sich etwa Rollstuhlfahrerinnen und Rollstuhlfahrern mühelos fortbewegen können. Weiterlesen

Bewertungsausschuss

Der Bewertungsausschuss ist Teil der gemeinsamen Selbstverwaltung im Gesundheitswesen und hauptsächlich für die Erstellung des Einheitlichen Bewertungsmaßstabes (EBM) verantwortlich. Unter anderem treffen die Mitglieder Entscheidungen bezüglich der vertragsärztlichen Vergütung in Deutschland. Weiterlesen

CDA

Die Clinical Document Architecture ist ein von HL7 veröffentlichter Standard zum Austausch von strukturierten elektronischen Dokumenten (z. B. Arztbrief, Befundbericht) auf Basis von XML.

Datenschutz

Der Datenschutz ist ein Teilbereich von Informationssicherheit und fokussiert darauf, durch technische und organisatorische Mechanismen personenbezogene und -beziehbare Daten vor Missbrauch durch Unbefugte zu schützen und dadurch das informationelle Selbstbestimmungsrecht Einzelner zu bewahren.  Weiterlesen

Demographischer Wandel

Der Demographische Wandel bezeichnet Veränderungen in der Struktur einer Bevölkerung, also die Altersstruktur, Zu- und Abwanderung, den Anteil von Inländern und Ausländern sowie das Verhältnis von Männern und Frauen zueinander.  Weiterlesen