PACS

Unter einem PACS (Picture Archiving and Communication System) wird ein computerbasiertes System zur Speicherung und Kommunikation von Bilddaten verstanden. PACS erfassen digitale Bilddaten insbesondere in der Radiologie und Nuklearmedizin und verfügen über spezielle Speicher und Zugriffstrategien. Bei Verwendung der Standards DICOM und HL7 ist eine Einbettung von PACS in Krankenhausinformationssysteme möglich.

Patientensicherheit

Die verschiedenen Maßnahmen, die für die Patientinnen- und Patientensicherheit angewandt werden, haben alle zum Ziel, Risiken bei medizinischen Behandlungen zu verhindert. Durch die evidenzbasierte Medizin wird z. B. versucht, entsprechende Risiken zu verhindern.