Qualifikation Telenotarzt

Datum/Zeit Veranstaltungsort Veranstalter
25.03.2021 - 27.03.2021 ganztägig Seminar

Der Kurs wird in Blended-Learning-Form nach dem Curriculum der Ärztekammer Nordrhein und der Ärztekammer Westfalen Lippe in Kooperation mit der Akademie für medizinische Fortbildung (ÄKWL, KVWL) konzipiert und durchgeführt.

Das Curriculum „Qualifikation Telenotarzt“ beschreibt die aus notfallmedizinischer Sicht erforderlichen Kenntnisse, Fähigkeiten und Fertigkeiten zum Erwerb dieser Qualifikation. Es qualifiziert den Telenotarzt dazu, verantwortlich und ggf. abschließend – z. B. im Rahmen der Delegation von Maßnahmen an vor Ort tätige Notfallsanitäter – die Behandlung des Notfallpatienten durchzuführen.

Mit der „Qualifikation Telenotarzt“ gemäß dem hier vorliegenden Curriculum wird eine ankündigungsfähige Bezeichnung eingeführt, die zugleich die Grundlage für eine standardisierte Qualifikation von Telenotärzten in NRW schafft, die mit dem Zertifikat der Ärztekammer Nordrhein oder der Ärztekammer Westfalen-Lippe bescheinigt wird.

Der erste Kurs findet vom 25. bis 27. März 2021 statt, zwei Tage als Live-Online und E-Learning, der dritte Tag wird den praktischen Übungen in Aachen gewidmet. Kursleiter sind Herr Priv.-Doz. Dr. med. Stefan Beckers, MME, Ärztlicher Leiter Rettungsdienst Stadt Aachen und Herr Thomas Franke, Ärztlicher Leiter Rettungsdienst Stadt Mülheim an der Ruhr und Mitglied des Ausschusses Rettungsdienst der Ärztekammer Nordrhein.

Weitere Infos: akademienordrhein.info

Anmeldung und Information: Tanja Kohnen, Tel. 0211 4302-2834 oder per E-Mail tanja.kohnen@aekno.de