Gemeinsame Sache für die Digitalisierung der Unikliniken: VUD und BKK treffen Kooperationsvereinbarung

3. Mai 2021 | Kategorien: Allgemein

Quelle: aerzteblatt.de – Gemeinsam die Digitalisierung in den Unikliniken vorantreiben – das ist das Ziel vom Verband der Universitätsklinika Deutschlands (VUD) und dem Dachverband der Betriebs­krankenkassen (BKK). Dafür wurde nun eine Vereinbarung getroffen, die sich auch dem Entlassmanagement mit einem Projekt widmet.

„Das Entlassmanagement soll nun digital werden. Sowohl die Patienten als auch das Krankenhausperso­nal werden davon profitieren, wenn statt Zetteln und Faxen eine digitale Unterstützung erfolgt“, erklärt Franz Knieps, Vorstand des BKK Dachverbandes. Daher sei ein strukturierter Austausch von Patientendaten beim Übergang von der stationären Behandlung zur anschließenden Pflege- bzw. Rehaeinrichtung erforderlich, um Übergabezeiten zu verkürzen, aber auch die Weiterbehandlung schneller starten zu können, so Knieps.

Lesen Sie hier mehr.