KZBV informiert über neue TI-Anwendungen

14. Januar 2020 | Kategorien: Allgemein

(Quelle: www.quintessenz-news.de) Im 1. Quartal 2020 sollen die ersten medizinischen Anwendungen der Telematikinfrastruktur (TI) getestet werden. Hierzu hat die Kassenzahnärztliche Bundesvereinigung zwei neue Leitfäden mit praktischen Hinweisen speziell für Zahnarztpraxen veröffentlicht.

Die Broschüren enthalten Hinweise anhand konkreter Szenarien zu den TI-Anwendungen „Elektronischer Medikationsplan/Arzneimitteltherapie-Sicherheitsprüfung (eMP/AMTS)“ sowie zum „Notfalldatenmanagement (NFDM)“ und können ab sofort auf der Internetseite der KZBV als kostenfreie pdf-Datei abgerufen werden.

Erfahren Sie hier mehr.