Ärztekammer Westfalen-Lippe wählt neue Führung

2. Dezember 2019 | Kategorien: Allgemein

Quelle: aekwl.de – Die Kammerversammlung der Ärztekammer Westfalen-Lippe (ÄKWL) hat mit Dr. Hans-Albert Gehle, Fraktion Marburger Bund, einen neuen Präsidenten gewählt. Der bisherige Vizepräsident der ÄKWL und Präsident der Bundesärztekammer, Dr. Klaus Reinhardt, Fraktion Hartmannbund, wurde im Amt bestätigt.

Er wolle „Präsident aller Ärzte“ sein, so Gehle nach dem Wahlergebnis. „Wir müssen uns für unseren Beruf einsetzen und dabei immer streitbar bleiben“. betonte er. Für die Herausforderungen des Gesundheitswesens gebe es keine einfachen Lösungen. „Wir müssen uns einmischen und Antworten geben.“ Reinhardt zeigte sich erfreut über die „Kontinuität einer selbstbewussten Selbstverwaltungskörperschaft auch mit einem neuen Präsidenten.“ Weiterhin werde man sich proaktiv in die Gesundheitspolitik einbringen.

Dem Vorstand der Ärztekammer Westfalen-Lippe gehören neben Dr. Gehle (Oberarzt, Internist, Anästhesist, Bergmannsheil und Kinderklinik Buer) und Dr. Reinhardt (niedergelassen, Allgemeinarzt, Bielefeld) neun Beisitzer an:

  • Dr. Anne Bunte, Abteilungsleiterin, Fachärztin für Öffentliches Gesundheitswesen, Gesundheitsamt Kreis Gütersloh
  • Dr. Joachim Dehnst, Leitender Arzt, Chirurg, Paracelsus-Klinik Hemer
  • Dr. Sybille Elies-Kramme, niedergelassen, Hals-Nasen-Ohren-Ärztin, Bielefeld
  • Dr. Thomas Gehrke, Gutachter, Chirurg, Siegen
  • Stefanie Oberfeld, Oberärztin, Neurologin, Psychiaterin u. Psychotherapeutin, Alexianer Münster
  • Dr. Hans-Ulrich Schröder, niedergelassen, Orthopäde und Unfallchirurg, Gütersloh
  • Peter Schumpich, niedergelassen, Allgemeinarzt, Bergkamen
  • Prof Dr. Rüdiger Smektala, Klinikdirektor, Orthopäde und Unfallchirurg, Universitätsklinikum Knappschaftskrankenhaus Bochum
  • Dr. Ulrich Tappe, niedergelassen, Internist und Gastroenterologe, Hamm

Lesen Sie hier die Originalmeldung.