Umfrage: 38 Prozent der Patienten wollen Arzttermine online festlegen

11. Juli 2019 | Kategorien: Allgemein

Quelle: aerzteblatt.de – Laut einer aktuellen Umfrage, auf die sich der Branchenverband Bitkom beruft, würden 38 Prozent der Patienten gerne online Termine beim Arzt ausmachen. 26 Prozent nähmen diese Möglichkeit bereits wahr. Außerdem würden bereits 41 Prozent der Patienten via Whats-App oder Chat mit dem behandelnden Arzt oder dem Praxisteam kommunizieren. 39 Prozent befürworten zudem eine digitale Erinnerung an Vorsorgetermine.  

„Wir sehen quer durch alle Altersgruppen eine große Aufgeschlossenheit gegenüber digitalen Angeboten im Gesundheitsbereich“, so Bitkom-Hauptgeschäftsführer Bern­hard Rohleder. Er betonte, dass man es besonders erkrankten oder körperlich beeinträchtigten Menschen erleichtern solle, mit dem Arzt zu kommunizieren. Auch die Digitalisierung der eigenen Patientendaten stieß bei den Befragten auf Interesse. 47 Prozent befürworten grundsätzlich die telemedizinische Überwachung ihres Gesundheits­zu­standes. 

Lesen Sie hier mehr.