A B C D E F G H I K L M N P Q R S T U V W

Pseudonymisierung

Bei der Pseudonymisierung handelt es sich um eine datenschutzrechtliche Maßnahme.Direkt personenidentifizierbare Daten (wie etwa Name, Personalausweisnummer, etc.) werden durch ein Pseudonym/Kennzeichen (häufig eine Kombination aus Zahlen und Buchstaben) ersetzt, um die Betroffenen faktisch zu anonymisieren. Im Gegensatz zur Anonymisierung können jedoch die Daten unter Zuhilfenahme eines Schlüssels einer Person zugeordnet werden. Eine Zuordnung von Person und Daten ist also weiterhin möglich, jedoch deutlich erschwert.