Mobile Health – Datenschätze heben, Risiken kennen

Datum/Zeit Veranstaltungsort Veranstalter
27.04.2017 15:30 - 16:30 Messe Berlin GmbH,
Berlin
DGTelemed e.V. Workshop

Auf der diesjährigen conhIT diskutieren erstmals Expertinnen und Experten beim DGTelemed-Forum unter dem Motto „Mobile Health – Datenschätze heben, Risiken kennen“ über die Chancen und Risiken konkreter telemedizinischer Lösungen aus der Praxis. Als unabhängige Gesellschaft zur Förderung der Telemedizin in Wissenschaft, Forschung und Gesundheitsversorgung unterstützt die Deutsche Gesellschaft für Telemedizin (DGTelemed) den Vernetzungsgedanken, gestaltet die Entwicklung innovativer Lösungen und erarbeitet Empfehlungen für ein zukunftsorientiertes Gesundheitssystem. Moderiert wird die Veranstaltung von Rainer Beckers, Geschäftsführer der ZTG Zentrum für Telematik und Telemedizin GmbH (Geschäftsbereich Telemedizin), Vorstandsmitglied der Deutschen Gesellschaft für Telemedizin (DGTelemed e.V.)

Ort:                                       Networkingfläche, Halle 3.2

Programm:

Internet of Medical Things – Erhöhung der Pflegequalität und Dokumentation durch Qualcomm Life‘s 2net, jederzeit und ortsunabhängig
Thomas J. Olesen, Commercial Director, Qualcomm Life

Wird die Altersgruppe der 65+ Jährigen von der digitalen Revolution im Gesundheitsmarkt ausgeschlossen?
Bernd Altpeter, Geschäftsführer der DITG Deutsches Institut für Telemedizin und Gesundheitsförderung GmbH, Düsseldorf

Tele-Homecare – Telemedizinisch-unterstützte, leitlinienkonforme Versorgung außerklinisch beatmeter Patientinnen und Patienten
Dirk Uphus, Facharzt für Anästhesiologie, Business Development Manager, A.C.M. Consult GmbH

Weitere Informationen