Archiv der Kategorie: Partner/Kooperationen

Neues Fachforum Telematik bündelt Expertenwissen

22. März 2017 | Kategorien: Allgemein, Partner/Kooperationen, Pressemitteilungen, Zentrum für Telemedizin

© ZTG GmbH

Teilnehmende der Sitzung, von links nach rechts: Lars Treinat (Geschäftsführer Telematik, ZTG Zentrum für Telematik und Telemedizin GmbH), Prof. Dr. Peter Haas (Fachhochschule Dortmund), Cindy Gieselmann (Kassenärztliche Vereinigung Westfalen-Lippe), Frank Ladendorf (Geschäftsführer, CompuGroup Medical Managementgesellschaft mbH), Dr. Georg Diedrich (Geschäftsbereichsleiter IT, Kassenärztliche Vereinigung Westfalen-Lippe), Dr. phil. Michael Schwarzenau (Hauptgeschäfstführer, Ärztekammer Westfalen-Lippe), Burkhard Fischer (Referatsleiter Qualitätsmanagement, IT und Datenanalyse, Krankenhausgesellschaft Nordrhein-Westfalen), Dr. Philipp Siebelt (Vorstandsmitglied, ARZ Haan AG)

Bochum, 22. März 2017 –  Im Zuge des Aufbaus einer flächendeckenden Telematikinfrastruktur im Gesundheitswesen haben sich am 14. März 2017 Expertinnen und Experten zur Gründung des Fachforums Telematik in den Räumen der ZTG Zentrum für Telematik und Telemedizin GmbH in Bochum zusammengefunden. Diskutiert wurden bei diesem Treffen insbesondere, die Ziele, die das Fachforum künftig verfolgen wird, sowie erste konkrete Handlungsschritte und Strategien zu deren Umsetzung.

Weiterlesen

BKK Frühjahrsempfang „Gesund mit Bits und Bytes“

21. März 2017 | Kategorien: Allgemein, Partner/Kooperationen, Pressemitteilungen, Veranstaltungen

© BKK-Landesverband NORDWEST

BKK Frühjahrsempfang im Hotel „Franz“ zum Thema“ Gesund mit Bits und Bytes. V.l.n.R.: Dr. med. Hans-Jürgen Beckmann, Facharzt für Chirurgie- Visceralchirurgie, Vorstand „Medizin u. Mehr“ (MuM) eG Bünde, Univ.-Prof. Dr. med. Gernot Marx, FRCA, Vorsitzender Deutsche Gesellschaft für Telemedizin e. V, Prof. Dr. med. Birgit Aßmus, leitende Oberärztin nichtinvasive Kardiologie Uniklinikum Frankfurt, Ludger Hamers, Verwaltungsratsvorsitzender BKK-Landesverband NORDWEST, Rainer Beckers, Geschäftsführer der ZTG Zentrum für Telematik und Telemedizin GmbH, und Manfred Puppel, Vorstand BKK-Landesverband NORDWEST.

(Quelle: BKK) – Bochum / Essen, 21.03.2017 – Die Digitalisierung im Gesundheitswesen, insbesondere in NRW, stand im Mittelpunkt des BKK Frühjahrsempfangs in Essen. Zahlreiche Vertreter/innen aus Medizin, Politik und Krankenkassen diskutierten über die Potenziale der Telemedizin im bevölkerungsreichsten Bundesland. Einleitend berichteten Prof. Dr. med. Gernot Marx (Uniklinik RWTH Aachen, Deutsche Gesellschaft für Telemedizin) und Rainer Beckers (Geschäftsführer ZTG Zentrum für Telematik und Telemedizin GmbH, Geschäftsbereich Telemedizin) über den aktuellen Entwicklungsstand der Telemedizin in Deutschland bzw. NRW.

Weiterlesen

Vergütungsmodelle für Telekonsile und Videosprechstunden festgelegt

| Kategorien: Allgemein, Partner/Kooperationen

© Martin Winzer / Fotolia

Quelle: kvno.de – Ab dem 1. April 2017 wird die Vergütung von Telekonsilen und Online-Videosprechstunden durch den Einheitlichen Bewertungsmaßstab (EBM) geregelt. So erhalten Ärztinnen und Ärzte für den Einsatz von Videosprechstunden pro Jahr einen Zuschlag von bis zu 800 Euro. Außerdem können Arztpraxen ab dem 1. Juli 2017 digitale Vordrucke verwenden. Die Kassenärztliche Vereinigung Nordrhein (KVNO) gibt in der aktuellen Ausgabe von KVNO aktuell online 3+4 | 2017 (März | April 2017) eine Übersicht über die einzelnen Vergütungen.

Hier können Sie den kompletten Artikel lesen.

Medizinische Fachangestellte zeigen großes Interesse am Fortbildungsmodul „Telemedizinische Anwendungen“

| Kategorien: Allgemein, Anwenderzentrum eGesundheit, Partner/Kooperationen, Veranstaltungen, Zentrum für Telemedizin

© ZTG GmbH

Die Teilnehmerinnen des Moduls „Telemedizinische Anwendungen“ nahmen die vielfältigen Vorträge der Telemedizin- und Telematikexperten mit großem Interesse auf.

Vom 1. bis 8. März 2017 fand im Rahmen der Fortbildung „Elektronische Praxiskommunikation und Telematik“ für medizinische Fachangestellte das Fortbildungsmodul „Telemedizinische Anwendungen“ statt. Organisiert wird die Schulung regelmäßig von der Akademie für medizinische Fortbildung der Ärztekammer Westfalen-Lippe (ÄKWL) und der Kassenärztlichen Vereinigung Westfalen-Lippe (KVWL) mit Unterstützung der Expertinnen und Experten der ZTG Zentrum für Telematik und Telemedizin GmbH. Die Schulung wird im „Anwenderzentrum eGesundheit“ der ZTG GmbH in Bochum sowie in den Räumlichkeiten der KVWL in Dortmund durchgeführt.

Weiterlesen

ZTG-Geschäftsführer Lars Treinat als Telematik-Experte beim Bitkom-Arbeitskreis E-Health

6. März 2017 | Kategorien: Allgemein, Partner/Kooperationen, Veranstaltungen, Zentrum für Telemedizin

ZTG Zentrum für Telematik und Telemedizin GmbH

Am 20. Februar 2017 lud der Bitkom-Arbeitskreis E-Health erneut Unternehmensvertreterinnen und -vertreter an der Schnittstelle von Gesundheit und IT zur Arbeitskreissitzung nach Berlin. Als Telematik-Experte der ZTG Zentrum für Telematik und Telemedizin GmbH in Bochum war Geschäftsführer Lars Treinat angereist. Die rund 45 Teilnehmerinnen und Teilnehmer diskutierten aktuelle Standards zur IT-Sicherheit im Gesundheitssektor und avisierten die nächsten Schritte und weitere Anwendungen für die Telematikinfrastruktur. Weiterlesen

hsg-Forscher loten Kooperationswege mit der ZTG GmbH aus

3. März 2017 | Kategorien: Allgemein, Anwenderzentrum eGesundheit, Partner/Kooperationen, Zentrum für Telemedizin

V.l.n.r.: Prof. Dr. phil. André Posenau, Professor für Interaktion und interprofessionelle Kommunikation in Pflege- und Gesundheitsfachberufen (hsg), Eric Wichterich (ZTG GmbH), Prodekan Prof. Dr. Sascha Sommer, Studienbereich Logopädie, (hsg), Veronika Strotbaum, Anne Wewer, Stefan Brüne, Dennis Lowin und Mathias Aschhoff (ZTG GmbH), Prof. Dr. Wolfgang Deiters, Professor für Gesundheitstechnologien (hsg) und Christian Suelmann (ZTG GmbH) im Bochumer Anwenderzentrum eGesundheit. (Foto: ZTG)

Telemedizin an der Schnittstelle zu Forschung und Lehre

Am 22. Februar 2017 veranstaltete die ZTG Zentrum für Telematik und Telemedizin GmbH im Anwenderzentrum eGesundheit in Bochum einen Workshop für Forschende der Hochschule für Gesundheit (hsg) und stellte seine arbeitsspezifischen Schwerpunkte vor. Ein erster Austausch beider Partner des Gesundheitscampus Nordhrein-Westfalen fand bereits auf der hsg-Konferenz „eHealth in Interaktionen“ am 27. Oktober 2016 statt. Weiterlesen

Fernsehbeitrag zum Thema „Gesundheits-Apps“ im Rahmen der MEDICA 2016

17. November 2016 | Kategorien: Allgemein, Partner/Kooperationen, Projekt-News

Apps können Diabetes-Patienteninnen und -Patienten gezielt bei einem aktiven Lebensstil und einem selbstbestimmten Umgang mit der Erkrankung unterstützen. Das Angebot an entsprechenden Apps ist breit gefächert — deren Güte ist jedoch recht unterschiedlich. Nutzerinnen und Nutzer stehen vor der Herausforderung, in dem vielfältigen, qualitativ sehr heterogenen Angebot gute und vertrauenswürdige Apps zu finden. Weiterlesen

Apps bei demenziellen Erkrankungen – ZTG GmbH und Alzheimer-Gesellschaft Hamm e.V. kooperieren

11. November 2016 | Kategorien: Allgemein, Partner/Kooperationen, Pressemitteilungen

Apps bei demenziellen Erkrankungen – ZTG GmbH und Alzheimer-Gesellschaft Hamm e.V. kooperieren
Bochum/Hamm, 11. November 2016: Die ZTG Zentrum für Telematik und Telemedizin GmbH und die Alzheimer-Gesellschaft Hamm e.V. schließen eine Kooperation, um Betroffenen, Angehörigen und Fachkräften Orientierung auf dem Gebiet der Demenz-Apps zu bieten. Interessierte bekommen nähere Informationen am „Landesgemeinschaftsstand NRW – Gesundheitswirtschaft. Telematik. Telemedizin.“ auf der MEDICA (Halle 15, Stand C05/E06). Weiterlesen