Krankenkassen und -versicherungen bringen elektronische Gesundheitsakte „Vivy“

7. Juni 2018 | Kategorien: Allgemein

Quelle: aerzteblatt.de – Ein Verbund aus über 90 gesetzlichen Betriebs-, Ersatz- und Innungskrankenkassen hat am 5. Juni 2018 in Berlin die gemeinsame App „Vivy“ vorgestellt. „Vivy“ fungiert als elektronische Gesundheitsakte und bietet Versicherten die Möglichkeit, nach Belieben ihre persönlichen Gesundheitsdaten zu notieren und zu überprüfen. Außerdem soll die App auch als Gesundheitsassistenz dienen.

Weiterlesen

Elektronische Fallakte für geriatrische Patientenversorgung: Innovationsfondsprojekt GerNe gestartet

| Kategorien: Allgemein

Quelle: focus.de – Die Universitätsmedizin Mainz, die Geriatrische Fachklinik Rheinhessen-Nahe, das Marienkrankenhaus Nassau und das St. Marien- und Annastiftskrankenhaus Ludwigshafen haben am 5. Juni 2018 den offiziellen Start des gemeinsamen Projekts „GerNe“ (Geriatrisches Netzwerk) gefeiert. Das mit Mitteln des Innovationsfonds geförderte Projekt verfolgt das Ziel, die Kommunikation zwischen den geriatrischen Kliniken und den niedergelassenen Hausärzten in Rheinland-Pfalz zu verbessern und so die Verbindung von stationärer und ambulanter Versorgung zu verbessern.

Weiterlesen

Telematikinfrastruktur: KBV und GKV-Spitzenverband einigen sich über Erstausstattungspauschale

5. Juni 2018 | Kategorien: Allgemein

Quelle: kbv.de – Die Kassenärztliche Bundesvereinigung (KBV) und der Spitzenverband der Gesetzlichen Kranken­versicherung (GKV) haben sich im Rahmen der Anbindung deutscher Arztpraxen an die Telematikinfrastruktur (TI) auf Eckpunkte zur weiteren Finanzierung der Ausstattungskosten geeinigt. Die Einigung erfolgte vor wenigen Tagen unter Vermittlung des Vorsitzenden des Bundesschiedsamtes in Berlin.

Weiterlesen

Checkliste für Digitalisierungsgrad von Krankenhäusern

4. Juni 2018 | Kategorien: Allgemein

Quelle: bvitg.de – Der Marburger Bund und der Bundesverband Gesundheits-IT – bvitg e.V. entwickeln derzeit eine Checkliste, die es ermöglichen soll, in wenigen Schritten zu überprüfen, inwieweit ein Krankenhaus bereits digital arbeitet. Anhand von strukturierten Checkpunkten können klinische Ärzte die IT-Nutzung, die Nutzbarkeit (Usability) und den praktischen Nutzen von eHealth-Lösungen in klinischen Prozessen erfassen und bewerten.

Weiterlesen

Sicherer Austausch von Patientendaten: gematik veröffentlicht KOM-LE

30. Mai 2018 | Kategorien: Allgemein

Quelle: gematik.de – Ärzte sollen in Zukunft die Möglichkeit nutzen können, mittels der Telematikinfrastruktur (TI) die für die Patientenversorgung wichtigen Daten untereinander auf sicherem Wege austauschen zu können. Die gematik, Gesellschaft für Telematikanwendungen der Gesundheitskarte, hat nun die Anwendung „Sichere Kommunikation zwischen Leistungserbringern“ (KOM-LE) veröffentlicht. Sie beinhaltet neben einem Dokumenten­bündel auch die Zulassungsunterlagen und das dazugehörige Feldtestkonzept.

Weiterlesen

G-BA-Innovationsfondskongress: Spahn und Hecken verfolgen Präsentation des Projekts TELnet@NRW

29. Mai 2018 | Kategorien: Allgemein, Partner/Kooperationen, Projekt-News, Veranstaltungen

V. L. n. R.: Prof. Dr. med. Gernot Marx, FRCA, Direktor der Klinik für Operative Intensivmedizin und Intermediate Care an der Uniklinik RWTH Aachen, sowie Konsortialführer von TELnet@NRW und Mitglied im ZTG-Forum Telemedizin und Dr. med. Robert Deisz, Oberarzt an der Klinik für Operative Intensivmedizin und Intermediate Care an der Uniklinik RWTH Aachen, präsentieren Bundesgesundheitsminister Jens Spahn das Projekt TELnet@NRW.

Anlässlich des zweijährigen Bestehens des Innovationsfonds lud der Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA) unter der Leitung von Prof. Josef Hecken, unparteiischer Vorsitzender des Gemeinsamen Bundesausschusses, am 28. Mai 2018 nach Berlin zum Kongress „Zwei Jahre Innovationsfonds – Impulsgeber für eine bessere Versorgung“. Zu den prominenten Besucherinnen und Besuchern gehörte auch Bundesgesundheitsminister Jens Spahn. Begleitet von Prof. Hecken besuchte er einige wenige ausgewählte Projekte bei einem Posterrundgang. Darunter befand sich auch das Projekt TELnet@NRW.

Weiterlesen

Ärztlicher Beirat NRW veröffentlicht 11 Forderungen zur elektronischen Patientenakte

| Kategorien: Allgemein

Quelle: aekno.de – Der Ärztliche Beirat zur Begleitung des Aufbaus einer Telematik-Infrastruktur für das Gesundheitswesen in Nordrhein-Westfalen hat 11 Anforderungen an die Umsetzung einer zeitgemäßen elektronischen Patientenakte (ePA) veröffentlicht. Damit unterstützt der Beirat  die Einführung der einrichtungs- und sektorenübergreifenden elektronischen Patientenakte, wie sie im Koalitionsvertrag angekündigt wurde, und zeigt Lösungswege auf, die die allgemeine Akzeptanz der ePA bei Versicherten und Ärzten stärken können.

Weiterlesen

Nationale Branchenkonferenz Gesundheitswirtschaft diskutiert neue Krankenhausstrukturen in der Zukunft

25. Mai 2018 | Kategorien: Allgemein, Partner/Kooperationen

Günter van Aalst (li.) beim Panel „Patientenversorgung- neue Krankenhausstrukturen in der Zukunft“.

Aktuell entstehende Megatrends fordern das gesamte Gesundheitswesen, insbesondere die Krankenhauslandschaft. Zu diesem Thema sprach Günter van Aalst, stv. Aufsichtsratsvorsitzender des ZTG, Vorsitzender des ZTG-Forums Telemedizin und stv. Vorstandsvorsitzender der Deutschen Gesellschaft für Telemedizin e. V. (DGTelemed) bei der Nationalen Branchenkonferenz Gesundheitswirtschaft am 24. Mai 2018 in Rostock-Warnemünde.

Weiterlesen

FH Dortmund für Telematik: „I/E Health“ beim Forschungsfrühstück

14. Mai 2018 | Kategorien: Allgemein, Partner/Kooperationen, Projekt-News

Quelle: fh-dortmund.de – Am 9. Mai 2018 veranstaltete die Fachhochschule Dortmund im Rathaus der Stadt ein Forschungsfrühstück und widmete die Veranstaltung vorrangig dem Thema „Medizinische Informatik“. Dabei wurden Forschungsfelder und aktuelle Projekte aus Nordrhein-Westfalen um den Forschungspreisträger Prof. Dr. Peter Haas vorgestellt. Er und sein Forschungsteam gaben unter anderem Einblicke in die beiden Projekte I/E-Health NRW – Hand in Hand bestens versorgt und iGOBSIS-live.

Weiterlesen