8. Nationaler Fachkongress Telemedizin diskutiert zukunftsweisende eHealth-Lösungen

13. Dezember 2017 | Kategorien: Allgemein, Partner/Kooperationen, Pressemitteilungen, Veranstaltungen, Zentrum für Telemedizin

ZTG GmbH

Lutz Stroppe, Staatssekretär des Bundesministeriums für Gesundheit, eröffnete den „8. Nationalen Fachkongress Telemedizin“.

Berlin/Bochum, 11. Dezember 2017 – Mit über 160 Besucherinnen und Besuchern ist heute der erste Tag des von der Deutschen Gesellschaft für Telemedizin e. V. (DGTelemed) und der ZTG Zentrum für Telematik und Telemedizin GmbH organisierten „8. Nationalen Fachkongresses Telemedizin“ im Ellington Hotel in Berlin gestartet. Seit den Vormittagsstunden diskutierten namhafte Expertinnen und Experten aus Gesundheitspolitik, Wissenschaft und Forschung rund um die Themen „Telemedizin“ und „eHealth“. Weiterlesen

TELnet@NRW verzeichnet erste Erfolge bei der telemedizinischen Vernetzung von Krankenhäusern

7. Dezember 2017 | Kategorien: Allgemein, Partner/Kooperationen, Projekt-News

Quelle: (UKMünster) Telemedizinische Visiten mit den Partnerkrankenhäusern in der Region laufen erfolgreich seit dem 1. Oktober.

Eine schnelle Diagnose und Therapie kann insbesondere in der Intensivmedizin lebensrettend sein. Dazu benötigt es als neue digitale Versorgungsform ein sektorübergreifendes telemedizinisches Netzwerk. Ein solches aufzubauen und zu evaluieren ist Ziel des mit 20 Millionen Euro geförderten Modellprojekts TELnet@NRW.
Das Anfang des Jahres unter der Leitung der Uniklinik RWTH Aachen und mit dem UKM (Universitätsklinikum Münster) als regional übergeordnetem Konsortialpartner für das Münsterland gestartete Projekt verzeichnet bereits jetzt große Erfolge: Über 20.000 Patienten sind seitdem in diesem erfasst worden. Mit dem Stichtag 1. Oktober haben die telemedizinischen Visiten in den angeschlossenen Konsortialpartner-Krankenhäusern und Arztpraxen begonnen.
Weiterlesen

Vom Projektstatus in die Regelversorgung – Was macht Telemedizin-Projekte erfolgreich?

| Kategorien: Allgemein, Projekt-News, Veranstaltungen, Zentrum für Telemedizin

Im Vergleich mit einigen anderen europäischen Ländern steckt die Telemedizin in Deutschland noch in den Kinderschuhen und gewinnt nur langsam mehr und mehr an Akzeptanz. Dies geht aus einer Analyse hervor, die das IGES-Institut im Auftrag der Bertelsmann-Stiftung vorgenommen hat. Nur wenige Projekte schaffen es demnach über den Modellstatus hinaus. Weiterlesen

8. Nationaler Fachkongress Telemedizin: Experten diskutieren die Zukunft der Telemedizin

6. Dezember 2017 | Kategorien: Allgemein, Partner/Kooperationen, Pressemitteilungen, Veranstaltungen

Bochum, 6. Dezember 2017 – Die Deutsche Gesellschaft für Telemedizin e. V. (DGTelemed) lädt am 11. und 12. Dezember 2017 zum „8. Nationalen Fachkongress Telemedizin“ ins Ellington Hotel nach Berlin – diesmal in Kooperation mit der ZTG Zentrum für Telematik und Telemedizin GmbH aus Bochum. Die Fachtagung versammelt Akteure des Gesundheitswesens, um den Diskurs zu aktuellen Fragestellungen und Innovationen aus dem Bereich „Telemedizin“ und „E-Health“ zukunftsgestaltend fortzuführen.

Weiterlesen

Deutscher Ethikrat fordert neuen Umgang mit Gesundheitsdaten

5. Dezember 2017 | Kategorien: Allgemein, Partner/Kooperationen

Quelle: ethikrat.org – Im Gesundheitsbereich fallen mit zunehmender Digitalisierung immer größere Mengen mit persönlichen Patientendaten an. Dies bietet einerseits eine schnellere Informationsgewinnung und Vernetzung, andererseits eine Intransparenz von Datengewinnung und -verarbeitung. Der Deutsche Ethikrat fordert nun in seiner Stellungnahme „Big Data und Gesundheit – Datensouveränität als informationelle Freiheitsgestaltung“ einen besseren Umgang mit diesen sensiblen Daten. Dabei nimmt vor allem die volle Datenkontrolle von Anwendern bzw. Patienten eine wichtige Rolle ein. So sollen diese ihre Einwilligung für das Sammeln und Verwenden ihrer Daten geben können, um das Recht auf informationelle Selbstbestimmung wahrzunehmen.

Weiterlesen

DGTelemed fordert gemeinsam mit Gesundheits-IT-Industrie verstärkten Fokus auf Telemedizin

| Kategorien: Allgemein, Partner/Kooperationen, Pressemitteilungen, Veranstaltungen

Der „8. Nationale Fachkongress Telemedizin“ in Berlin steht im Zeichen der Zukunft der Telemedizin in Deutschland.

Berlin/Bochum 05. Dezember 2017 – Bereits zum achten Mal veranstaltet die Deutsche Gesellschaft für Telemedizin e. V. (DGTelemed) am 11. und 12. Dezember 2017 den „Nationalen Fachkongress Telemedizin im Ellington Hotel in Berlin – erstmals in Kooperation mit der ZTG Zentrum für Telematik und Telemedizin GmbH. Der Fachkongress versammelt hochkarätige Gäste aus Gesundheitspolitik, Wissenschaft und Forschung, um gemeinsam Themen rund um telemedizinische Anwendungen im Gesundheitssystem zu diskutieren. Im Rahmen eines Diskussionsblocks zum E-Health-Gesetz aus Sicht der Telemedizin ist in diesem Jahr durch Sebastian Zilch, Geschäftsführer des Bundesverbandes Gesundheits-IT – bvitg e. V., auch ein Vertreter der Gesundheits-IT-Industrie vertreten.

Weiterlesen

NRW: Fast jeder Dritte bekommt bei Erkältungen Antibiotika verschrieben

4. Dezember 2017 | Kategorien: Allgemein, Partner/Kooperationen

Quelle: tk.de – Schnupfen, Husten, Heiserkeit – fast jeder dritte Beschäftigte, der in Nordrhein-Westfalen (NRW) 2016 erkältungsbedingt krankgeschrieben war, bekam Antibiotika verordnet. Laut Gesundheitsreport der Techniker Krankenkasse (TK) lag die Verschreibungshäufigkeit in NRW mit 31 Prozent deutlich über dem Bundeswert von 26 Prozent.

Weiterlesen

Deutsche Diabetes Gesellschaft veröffentlicht Rahmenpapier für die Digitalisierung im Gesundheitswesen

1. Dezember 2017 | Kategorien: Allgemein

Quelle: bibliomedmanager.de – Die Deutsche Diabetes Gesellschaft (DDG) hat sich in ihrem frisch veröffentlichten Rahmenpapier „Code of Conduct Digital Health zur digitalen Transformation“ mit Handlungs- und Orientierungspunkten positioniert und wendet sich damit an alle Akteure des Gesundheitswesens. In dem Dokument fordert die DDG beispielsweise, dass verstärkt auf Datenschutz und Datensicherheit der Patienten mit Diabetes gebaut werden solle. Zudem solle der Patient Zugriff auf seine eigenen Daten haben können sowie die informationelle Selbstbestimmung darüber.

Weiterlesen

Fachforum Telematik veröffentlicht Positionspapier: Anforderungen an zukunftsfähige elektronische Fallakten im Kontext der Informationssicherheit

30. November 2017 | Kategorien: Allgemein, Partner/Kooperationen, Pressemitteilungen

Bochum, 30.11.2017 – Als Ergebnis seiner letzten Sitzung hat das Fachforum Telematik der ZTG Zentrum für Telematik und Telemedizin GmbH in Bochum ein Positionspapier verabschiedet, welches wesentliche Anforderungen an zukunftsfähige elektronische Fallakten im Gesundheitswesen im Kontext der Informationssicherheit formuliert. Dadurch soll das Bewusstsein bei allen Akteuren des Gesundheitswesens und der Politik geschärft werden für wichtige Voraussetzungen, um versorgungsrelevante Patientendaten einrichtungs- und sektorübergreifend auszutauschen und dabei auch die Anbindung patientengeführter elektronischer Patientenakten zu berücksichtigen.

Weiterlesen

Mehr Anreize für den Einsatz der Videosprechstunde nötig?

27. November 2017 | Kategorien: Allgemein, Partner/Kooperationen

© fotodesignart

Quelle: aerzteblatt.de – Seit April 2017 können Ärzte per Videosprechstunde mit ihren Patientinnen und Patienten laufende Behandlungen sowie Medikationsvereinbarungen und andere ärztliche Dienste online besprechen bzw. Rückfragen zur Behandlung zu klären. Doch bislang, so der Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv), setzen nur wenige Ärzte die Videosprechstunde ein. Der vzbv regt daher dazu an, mehr Anreize für den Einsatz der Videosprechstunde zu schaffen.

Weiterlesen