FoKoS Woche – Veronika Strotbaum als Gast bei Podiumsdiskussion zum Thema Telemedizin

22. September 2017 | Kategorien: Allgemein, Partner/Kooperationen, Veranstaltungen

Vom 23. bis zum 27. Oktober 2017 veranstaltet die Universität Siegen in Kooperation mit dem Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen und der „Stiftung Zukunft“ der Sparkasse Siegen die FoKoS Woche. Unter dem Motto „Zukunft menschlich gestalten“ diskutieren namhafte Gäste und Besucher über eine nachhaltige Gestaltung von sozialen Lebensgrundlagen für die Zukunft.

Mit interdisziplinären Diskussionen, Impulsvorträgen und Workshops deckt die Veranstaltung die Themenbereiche, Kunst und Kultur, sowie Arbeitswelt, Verbraucherschutz, demografischer Wandel, Digitalisierung, Altersforschung und im Zuge dessen auch die Entwicklung der digitalen Medizin ab. Ziel des Forschungskollegs ist es, innovative und kreative Forschungsarbeiten über die Grenzen der einzelnen Disziplinen hinweg zu erschließen.

Als eine der Referierenden wird Veronika Strotbaum, ZTG-Expertin für Gesundheits-Apps, am 26. Oktober an der Podiumsdiskussion zum Thema „Digitalisierung für die Medizinische Versorgung im ländlichen Raum“ teilnehmen und die Arbeit und Zielsetzung der ZTG Zentrum für Telematik und Telemedizin GmbH vorstellen.

Weitere Informationen zur FoKoS Woche finden Sie hier.

Download

Programmflyer